Plakatbild Fernando Krapp

„Fernando Krapp“
von Tankred Dorst
Oktober 1994

Bilder

Stück und Autor

Der sehr energische und reiche Fernando Krapp schreibt an Julia: „Wertes Fräulein, Sie sind die Schönste. Ich werde Sie heiraten.“ Die Ehe gestaltet sich recht eigenartig. Krapp zeigt wenig Interesse an seiner schönen Frau, die sich eher zu einem „gebildeten und feinsinnigen“ Grafen hingezogen fühlt. Es beginnt ein verwirrendes Spiel der Gefühle, in dem Fernando Krapp der Inszenator ist, in das er aber sehr bald selbst hineingezogen wird.

Der 1925 in Thüringen geborene und heute in München lebende Büchner-Preisträger, Tankred Dorst, hat eine rätselhafte Liebesgeschichte geschrieben, ein Theaterstück, und nennt es „einen Versuch über die Wahrheit“.

Wir danken allen Mitgliedern, die durch ihren persönlichen oder finanziellen Einsatz die Aufführung des Stückes ermöglichten.

Ensemble

JuliaSandra Knollmann
Fernando KrappAndreas Gärtner
Der GrafMathias Krupna
Der VaterMatthias Lidl
Dr. HermanstetterNorbert Ebner
Prof. AlvarezChristian Schnappinger
 
MaskeMonika Aigenmann
Kathrin Weinkamm
Julia Weinkamm
Bühne und
Beleuchtung
Markus Schwab
Mark Chmelik
Gerhard Ramert
PlakatMatthias Lidl
ProgrammheftAndreas Gärtner
RegieRobert Seidl

 

Menü schließen